Über uns

Das Programm der aktuellen und der kommenden Veranstaltungen finden Sie auf der folgenden Seite „Aktuelle Aktivitäten“.

Hier Berichte und Bilder über einige unserer vergangenen Veranstaltungen:

Sonntag, 15. Oktober 2017, 11 Uhr

Klaviermatinee Lika Bibileishvili

Ein wunderbares Konzert im Atelier der Künstlerin Antje Tesche-Mentzen in Hafendorf. Die Zuschauer waren begeistert. Lika Bibileishvili spielte Werke von Schumann, Chopin, Liszt, sowie eine ganz moderne Zugabe des im Konzert auch anwesenden Komponisten W. Hiller.

___________________________________

 

Fr. 3. März 2017, 20 Uhr

Benefizkonzert: Ein Abend zwischen Orient & Okzident
Martina Eisenreich + Andreas Hinterseher + JISR aus Syrien

im Rathaussaal Wasserburg

 

 

Das war ein ganz besonderer musikalischer Abend, eine Begegnung von Abendland & Morgenland unter der Leitung der vielfach ausgezeichneten Komponistin und Violinistin Martina Eisenreich. Zu Ihrem Quartett mit Wolfgang Lohmeier an seinem berühmten internationalen, großen Reiseschlagwerk, Christoph Müller an der Gitarre und Giorgi Makhoshvili am Kontrabass gesellten sich Ausnahmemusiker der Gruppe JISR in einer einmaligen Zusammensetzung.

Das Publikum war von dem Auftritt gleichermaßen begeistert wie berührt. Ehab Fakhir (Viola) und Abathar Kmash (Violoncello) konnten auf ihrer Flucht vor dem Krieg in Syrien nichts mitnehmen außer ihren Instrumenten. Mohcine Ramdan (Gesang und Percussion) ist ein promovierter Musiker aus Marokko und unterrichtet mittlerweile Deutsch an der LMU in München. Aus ersten gemeinsam improvisierten Stücken entstand jetzt ein abendfüllendes Programm mit dem Martina-Eisenreich-Quartett.

Zu dieser außergewöhnlichen Besetzung gesellte sich auch noch Andreas Hinterseher von Quadro Nuevo mit seinem Akkordeon. Er bereicherte mit seinem virtuosen Spiel noch zusätzlich den wunderbaren Abend.

Das Ergebnis: Ein begeistertes Publikum und über € 2.000,– für unser Ghanaprojekt.

_______________________________________

Fr. 28.10.2016, 19 Uhr

 

Dinner-und Show-WWW-1

Gut essen und Musicals hautnah erleben.

Gesang – Entertainment – Salonmusik

Brita Halder und Toby Heinz präsentierten berühmte Songs aus Broadwaymusicals und der Traumfabrik Hollywood,

u.a. aus Tanz der Vampire, Yentl, Cabaret, West Side Story, Elisabeth, Jesus  Christ Superstar.

Untermalt wurde das Dinner von der bekannten Salonlöwin Susi Weiss!

Es war ein wunderbarer Benefizabend zu Gunsten des Baus eines Brunnens einer Schule in Ghana.

_______________________________

So. 3.7.2016, 19 Uhr

Klavierkonzert Stefan Kaller

BFSM-Lehrer-Kaller,Stephan (11 von 30)
im Hans-Fischer Konzertsaal der Musikschule Rosenheim

Stefan Kaller spielte Werke von Chopin und Liszt und eröffnete mit seinem ausgezeichneten Konzert die Veranstaltungsserie zur Finanzierung des Baus eines Brunnens für eine Schule in Ghana durch die Plan Aktionsgruppe Rosenheim.

 

_________________________________

12.6.2016, Versöhnungskirche, Rosenheim

Martina Eisenreich, Andreas Hinterseher und Wolfgang Lohmaier

 

Eisenreich-Hinterseher-Live_kom.

spielten „Into the Deep“. Trotz des parallel laufenden Fußballspiels der deutschen Nationalmannschaft forderte das Publikum mehrere Zugaben bei „standing Ovations“.

_____________________

19.2.2016, Martina Eisenreich Quartett

P1020457

mit Stargast Kiko Pedrozzo

Ein begeisternder Abend! In der Pause übernahm eine Familie sogar spontan eine Kinderpatenschaft. Mehrere Besucher baten anschließend um eine Konzertwiederholung. Wir werden ganz sicher eine ähnliche Veranstaltung bald wieder organisieren. Über 2.000,– Reinerlös gingen an Plan.

 _____________________

Dritter Rosenheimer Plan-Patenabend am Freitag 16. Oktober 2015 im Hans-Schuster-Haus

Zu diesem Treffen waren nicht nur Plan-Paten, sondern alle, die an der Arbeit des Kinderhilfswerks Plan-International interessiert sind, eingeladen. Erfreulich viele Besucher folgten der Einladung.

Auf dem Programm standen viele interessante Punkte. So wurden in drei kurzen Filmen aus Kamerun, Guatemala und Bangladesch die unterschiedlichen Probleme, mit denen Plan konfrontiert ist, veranschaulicht. Die Plan-Aktionsgruppe Rosenheim berichtete über lokale Aktivitäten und über die Mitgliederentwicklung im Raum Rosenheim. Im Hauptreferat spracht Herr Frank Schättiger, Leiter der Abteilung Paten- und Spenderbetreuung bei Plan in Hamburg, über die Entwicklung von Plan.

Neben vielen Informationen wurde auch ein hoch interessantes musikalisches Rahmenprogramm geboten. Marita Hörberg (Violine) spielte in Begleitung von Andreas Schuch (Klavier) Werke von Mozart, Bach und Massenet.

Bei einem kleinen Imbiss entwickelten sich viele interessante Gespräche rund um Plan.

 

______________________

9.1.2015 Konzert Angel Affair

Pressefoto-Angel-Affair

Benefizkonzert mit Mulo Francel und Nicole Heartseeker

Ein wunderbarer Abend in der ausverkauften Apostelkirche in Rosenheim. Mulo Francel, Frontmann von Quadro Nuevo, mit seinem extravaganten Saxophonspiel und Nicole Hearseeker mit ihrem einfühlsamen, rhythmischen Orgelspiel begeisterten die Besucher in der sympathischen Apostelkirche mit ihrer ausgezeichneten Akustik. Das Programm enthielt Tangos, Arabesken, Balladen und Improvisationen für Orgel und unterschiedliche Saxophone und Klarinetten, als auch zwei klassiche Orgelstücke von Johann Sebasitian Bach für Orgel solo.

Der Erlös der Veranstaltung von über 1.200,– wurde dem Mädchenfonds von Plan gespendet.

_______________

Rückblick auf den dritten Weltmädchentag

Samstag, 11. Oktober 2014, 20 Uhr

Die Neurosenheimer

Foto Neurosenheimer

Benefizkonzert in der Rosenheimer Erlöserkirche

Ein gelungener Abend! Über 1.000,– Reinerlös für Plan.

___________________

Pinkifizierung der Pfarrkirche Heilig Blut

Girl_2014-Rosenheim-2

Was für ein Anblick…….

___________________

Freitag, 16. Augsut 2013, 19 Uhr

Music was my first love

Spirituals, Gospels und Filmmusik

Versöhnungskirche, Severinstr. 13, Rosenheim

Pressefoto Brita Halder

 

Leitung: Brita Halder (www.brita-halder.de)

Die Auftaktveranstaltung zur Konzertreihe „Music was my first love“ unter Leitung der Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin Brita Halder war ein voller Erfolg. In der trotz Urlaubszeit voll besetzten Versöhnungskirche verzauberte die Sopranistin Brita Halder mit ihrer grandiosen Stimme und ihrem natürlichem Charme das Publikum.

Brita Halder wurde begleitet von Toby Heinz, dem Leadsänger der Galaband „Night Life“ und von Leo Betzl am Piano.

Der Erlös des Abends wurde vollständig dem Projekt „Nothilfe Sahelzone“ von Plan gespendet. Viele Zuhörer baten um eine Wiederholung des Konzerts. Wir planen, eine ähnliche Veranstaltung im Jahr 2014 wieder zu organisieren. 

________________________________________

Samstag, 2. Februar 2013, 20 Uhr

Klavierabend mit Patrick Lechner im Hans-Fischer Konzertsaal in Rosenheim

Patrick Lechner, virtuoser Pianist und Professor für das Fach Klavier, gab bereits sein drittes Klavierkonzert zu Gunsten von Plan. Knapp 100 Besucher waren nicht nur über die pianistischen Fähigkeiten, sondern auch über seine sympatische Art, die einzelnen Musikstücke zu erläutern begeistert. Auf dem Programm standen Werke von Beethoven, Liszt und Chopin. Nach den Zugaben gab es stehenden Applaus! Aus dem Erlös des Abends wurden 500,– an den Mädchenfonds überwiesen.

__________________________________________

Freitag, 18. Januar 2013, 19 Uhr

220 000 km mit dem Wohnmobil um die Erde

Teil 1: Von Tanger nach Kapstadt

Ein Film der bekannten Reisejournalistin und Autorin Erika Därr (www.daerr.info). In 15 Monaten Reisezeit  fuhren Erika und Klaus Därr kreuz und quer von Marokko durch 28 afrikanische Staaten bis nach Südafrika, um danach die Reise in Südamerika fortzusetzen. Der Saal des Gasthauses Höhensteiger war fast zu klein, um alle Besucher aufzunehmen. Der Abend ergab über 500,– Reinerlös zu Gunsten von Plan.

_____________________________________

Donnerstag, 8. November 2012, 20 Uhr

Erlebnisbistro Grammophon in Kolbermoor

VORTRAG MADAGASKAR

Der Reisebericht von Jürgen Kinna führte von Süden nach Norden durch Madagaskar. Unser Dank gilt Stefan Harster, dem Geschäftsführer des Grammophons, sowie den Spendern des Abends.

___________________________________

Großer Beifall für den Benefizabend mit

Martin Schmitt am Freitag, 5.10.2012

im Kesselhaus in Kolbermoor

Nach seinem begeisternden Benefizkonzert 2011 in Rosenheim trat Martin Schmitt dieses Jahr im Kesselhaus in Kolbermoor zum ersten Welt-Mädchentag für Plan auf.

______________________________________

Wir danken dem

Autohaus Hündl & Leitner für die Spende vom 24.3.2012

in Höhe von € 650,– aus einer Firmenveranstaltung

__________________________________

Begeisternd war unser Benefizkonzert am 13.2.2012 mit Patrick Lechner in der Stadtbibliothek Rosenheim

Patrick Lechner faszinierte das Publikum durch seinen gefühlvollen, weichen Anschlag und sein gleichermaßen virtuoses wie ausdrucksstarkes Spiel. Der Erlös der Veranstaltung wurde dem Mädchenfonds von Plan gespendet.

__________________________________

Super erfolgreich war das Konzert mit Quadro Nuevo.

Es konnten € 6.500,– an Plan überwiesen werden.

 _________________________________________

Benefizkonzert mit Martin Schmitt in Rosenheim im Januar 2011

Etwa 200 Besucher waren sich einig. Es war ein wunderbarer Abend. So schrieb das Oberbayerische Volksblatt darüber: „Schmitt begeisterte ab dem ersten Ton. Ganz allein füllt er mit seinen Anekdoten und vor allem seiner Musik die Bühne im Ballhaus. Schmitt spielte Boogie-Woogie, Blues, Klassik und Jazz. Er schreibt eigene Songs und interpretiert Hits anderer Künstler. Ob „Tico, Tico“, Pinetop Boogie Woogie“, „King of the Road“ oder „Sex Bomb“ – Schmitt verleiht allen Songs einen unglaublichen Groove und bereichert sie mit seinem ganz eigenen Charme. Auch während er die schwersten Läufe und verzwicktesten Rhytmen spielt, grinst er lässig ins Publikum. Egal ob instrumental oder mit Gesang, das was Schmitt auf die Bühne bringt ist Musik in höchster Perfektion.

Schmitt ist nah dran an seinen Zuschauern, flirtet mit den Damen in den ersten Reihen, fordert alle zum Mitsingen, Schnippen, Klatschen auf und schafft so eine nahezu familiäre Stimmung im Konzertsaal.

Das Benefizkonzert im Ballhaus Rosenheim mit Martin Schmitt sorgte für viele froh gestimmte, lächelnde Menschen. Bleibt zu hoffen, dass die Spenden eine ebensolche Wirkung bei den Menschen in Haiti erzielen können.“

www.MartinSchmitt.de

_____________________________________________________

www.gisa-michelon.de

Flamencoabend in Rosenheim im November 2010


Ulrich Wickert
Buchautor und Plan-Pate

"Plan hilft den Kindern. Ich unterstütze die Arbeit von Plan von ganzem Herzen und ermutige jeden, dies ebenfalls zu tun."

Jetzt Pate werden! Jetzt Pate werden
 
Weltgeschichten

Erfahren Sie mehr über unsere Plan-Länder in unserem Blog.

Jetzt lesen Jetzt lesen